Concerts

Agnostic Front @ Kulturfabrik, 17 Juli 2015

csm_15_07_17_agnosticfront_edf262e1c6-390x250
csm_15_07_17_agnosticfront_edf262e1c6-390x250

Neben Sick of it All und Madball ist die seit den 80er Jahren bestehende Gruppe Agnostic Front heute DIE Referenz, wenn es um Punk/Hardcore geht. Bekannt als eine Pionierband des Genres, stehen Agnostic Front nach wie vor für Anti-Konformismus und strömen dementsprechend Schweiß und Rebellion aus. Mit 10 veröffentlichten Alben und vielen hundert Konzerten auf dem Zähler, hat sich die Gruppe seit den 80ern nicht nur in New York, sondern an der gesamten Ostküste Respekt erarbeitet. Noch immer angeführt von Roger Miret und Vinnie Stigma, brachte Agnostic Front 2015 ihr neues Album « The American dream died » heraus. Titel wie «Police violence», «Enough is enough» und «Social justice» spechen für sich. Am 17. Juli gastieren Agnostic Front in Luxemburg, und werden dabei von der niederländischen Band Convict begleitet. Eröffnet wird das Konzert in der Kulturfabrik derweil von den Belgiern von The Last Wanted. Quelle: www.kulturfabrik.lu

 

Mehr Infos:www.facebook.com/agnosticfront
https://www.facebook.com/ConvictBurnTheFlags
Tickets unter:www.kulturfabrik.lu

 

RELATED BY