Concerts

Kettcar @ Rockhal, 11 November 2012

LuxByNight
kettcar-hh-390x250

Kettcar, eine der Ikonen des deutschsprachigen Indie Rock-Pop kehren am 11. November 2012 zum zweiten Mal auf die Bühne der Rockhal zurück. Nach der erfolgreichen Veröffentlichung ihres letzten Albums „Sylt“ werden die fünf Hamburger Indie-rocker den Nachfolger und damit ihr viertes Studioalbum „Zwischen den Runden“ präsentieren.

Das Kettcar-Debüt „Du und wie viel von deinen Freunden“ war eine Platte, die vieles geändert hat in der deutschen Musikszene. Die ein Feld bestellt hat, auf dem andere ernten und zwar bis heute. Viele gute, aber auch jede Menge durchschnittliche Musiker und Bands berufen sich auf Kettcar. Doch fast noch größer ist die Leistung, die die Band nach ihrem erfolgreichen Start hingelegt hat und die ihr mit jeder Platte aufs Neue gelingt. Denn Kettcar richten sich nicht im Bewährten ein. Bei Kettcar muss es weitergehen, immer weiter. Wer der Band heute noch vorwirft, sie würde nur in Postkartensongs um ihr eigenes Ich kreisen, hat schon beim Vorgänger nicht richtig zugehört. Aber auch die Zeit des Bruchs und der Verweigerung, die den Vorgänger „Sylt“ geprägt hat, ist vorbei.

Mit dem neu veröffentlichten Album „Zwischen den Runden“ gelingt auch musikalisch der nächste Schritt auf dem Weg einer Band, die den Horizont anpeilt, statt in den Kreisverkehr abzubiegen, und es führt als Gesamtes nicht umsonst ein Bild aus dem Boxsport für das Kämpfen, Innehalten und Weitermachen im Titel. Es ist eine Platte, die einen zunächst am Kragen packt und umwirft. Bei aller songwriterischen Varianz lassen Kettcar das Format Popsong jedoch nie aus den Augen.

Dass es musikalisch das vielschichtigste und offenste Kettcar-Album geworden ist, hat dabei sicher auch damit zu tun, dass das Songwriting erstmals fast gleichberechtigt auf zwei Schultern verteilt wurde. Fünf der zwölf Songs wurden von Bassist Reimer Bustorff geschrieben, und die fügen sich so nahtlos mit den Nummern von Marcus Wiebusch zusammen.

Die kuscheligen Clubtage sind somit gezählt, Kettcar live ist ein Ereignis, das an ein Arenarock Feeling herankommt. Wer Bands wie Beatsteaks, Element of Crime, Madsen oder Sportfreunde Stiller mag und Kettcar noch nicht kennt, sollte am 11. November in die Rockhal kommen und Fan werden.

Mehr Infos:  www.kettcar.net
Quelle: www.rockhal.lu

RELATED BY