Concerts

Sohn @ Exit07, 09 April 2014

LuxByNight
EXIT07_Sohn_01

Der in Großbritannien geborene Sohn ist der neue Star in Sachen intensiver und eindringlicher Electro, Soul und R’n’B. Mit einer Stimme, die an James Blake erinnert und melancholischen Beats stellt Sohn eine Ein-Mann-Armee auf dem elektronischen Schlachtfeld. Neben seinen eigenen Arbeiten wie etwa den packenden Tracks „Bloodflows“ und „Lessons“ sowie einem gerade erschienenen album, hat Sohn fleißig mit verschiedenen Künstlern zusammengearbeitet, unter anderem den letzten Track von Banks, „Waiting Game“, produziert sowie Angel Haze’s Debütsingle „Echelon“ geremixt. Lasst uns am 9. April 2014 im Exit07 die faszinierende Welt des begabten Multi-Instrumentalisten entdecken!

Nachdem er im vergangenen Jahr vor den einsamen nächtlichen Straßen Londons in die Berglandschaften Österreichs geflohen ist, kam Sohnʼs unverwechselbarer Sound ganz natürlich zum Vorschein, als er Inspiration in den Kontrasten jener beiden Plätze fand, die er Heimat nennt. Durchdacht und emotional, erweisen sich die Resultate als erstaunlich.

Geprägt vom reichen Erbe der elektronischen Musik Wiens, kreiert Sohn einen Sound, der seine eindringliche Stimme mit einem Hintergrund analoger Drum-Machines und Synthesizer kombiniert, womit er Fäden in die Vergangenheit knüpft, aber stets auch die Zukunft im Blick behält. Abgesehen davon, dass sie den Soul seiner Stimme betonen, spielen seine Texte gekonnt mit der Phonetik der Sprache, indem sie seine klangvollen Vocals um die Pausen zwischen den Sätzen hüllen und den Worten dadurch mehr Bedeutung verleihen.

Dieses Jahr reitet Sohn mit seinen beiden neuesten Tracks „Bloodflows“ (veröffentlicht am 27. Mai) und „Lessons“ (veröffentlicht am 23. September) auf einer Erfolgswelle. Die Stücke heimsten online begeisterte Kritiken ein und wurden von zahlreichen Zeitungen und Blogs besprochen, darunter Pitchwork Media, wo sie als „Vocal-Erlebnis und Sohn’s bislang traurigster und kraftvollster Erfolg“ beschrieben wurden, während GorillaVsBear sie als „einfaches aber faszinierendes und extrem effektives Video“ bezeichnete.

Auf der Bühne ebenso phantasievoll und aufregend wie im Studio, vermischen Sohnsʼ Live-Shows die sanften, luftigen Vocals des Musikers mit beeindruckendem Keyboard-Spiel und traumsequenzhaften Beats, die sich einen wirklich fühlen lassen, als würde man durch die Wolken treiben.

Um es kurz zu machen: Er ist ein großes Musiktalent und wir können es kaum erwarten, ihn am 9. April 2014 im Exit07 in Luxemburg/Hollerich zu begrüßen! Quelle: www.rotondes.lu

Mehr Infos:www.sohnmusic.com
Tickets unter:www.rotondes.lu

RELATED BY