Concerts

Wax Tailor @ Rockhal, 7 Dezember 2012

LuxByNight
waxtailor_dezember_rockhal

Wax Tailor, Superstar des Elektro-Hip-Hop made in France, kommt am Freitag, dem 7. Dezember 2012 mit seiner unglaublichen Show „The Dusty Rainbow Experience“ in die Rockhal. Die Live-Reputation dieser Band, die sich auf den großen Festival-Bühnen ebenso wohl fühlt wie in Begleitung eines Symphonie-Orchesters, ist unbestritten.

Der französische Autor, Komponist, Produzent und Manager Jean-Christophe Le Saoût lanciert sein Label Lab’Oratoire 1998. Nachdem er die Gruppe La Formule sowie das Projekt Breathing Under Water produziert hat, nennt er sich Wax Tailor und veröffentlicht 2004 eine erste EP mit dem Titel „Lost The Way“. Im März 2005 bringt er „Tales of the Forgotten Melodies“ heraus. Wax Tailors erstes Werk überzeugt durch eine neuartige, bewegliche Musik am Kreuzweg verschiedener Einflüsse. Zwei Jahre später verkauft sich „Hope & Sorrow“ über 55.000 Mal und bringt ihm eine Nominierung bei den Victoires de la Musique und den US Indie Music Wards ein. Gleichzeitig mit einer internationalen Marathon-Tournee komponiert er die Titelmusik zu Cédric Klapischs neuem Film „Paris“ sowie einige Remixes (Nina Simone, Asa …).

Als absoluter Boss der Trip-Hop-Szene hat Wax Tailor sich innerhalb weniger Jahre zum wichtigsten Botschafter der französischen Szene im Ausland etabliert. Während er sich in einem Universum irgendwo zwischen orchestralem Hip-Hop und zugänglichem Downtempo bewegt, vermischt er die Soundtracks mythischer Filme mit Hip-Hop und Elektro-Samples. Auf „In The Mood For Life“, dem dritten Album, das zwischen Paris und New York komponiert wurde, schafft Wax Tailor ein organisches Fresko mit orchestralen Akzenten, das den Groove des Hip-Hop harmonischer denn je mit den Melodien des Pop versöhnt. In nur vier Jahren hat seine Musik dank ihrer Authentizität zu überzeugen verstanden. Ein neues Album wird diesen Herbst erwartet.

Nach über 400 Konzerten in 50 Ländern werden Wax Tailor und seine Komplizen Charlotte Savary (Vocals) und Matthieu Detton (Violoncello) die Rockhal am 7. Dezember 2012 im Rahmen eines verzaubernden Abends zum Vibrieren bringen! Von Jazz über Funk hin zu Pop führt er ein ganz eigenes Dasein im Reich der aktuellen Musik, ein einzigartiger und ambitionierter Fall, der ein Loblied auf die „Coolitude“ singt. Ihr werdet es lieben.
Quelle:  www.rockhal.lu

Mehr Infos:  www.waxtailor.com
Tickets unter:  www.rockhal.lu

RELATED BY